HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Alle FAQ auf einen Blick: Wir haben die meist gestellten Fragen zu unserem Unternehmen, unseren Produkten und unserem Service sowie Verleih für dich zusammengefasst. 

Falls du die Antwort auf deine Fragen nicht findest, kontaktiere und gerne direkt.

Selbstverständlich kannst du deine Ski oder dein Snowboard bereits am Tag vor deinem ersten Miettag abholen, um morgens schnellst möglichst auf der Piste zu sein.
Die Abholung am Vortag ist in unseren 3 Shops ab 16:00 Uhr kostenlos möglich.
Das ist unser Service an dich!

Grundsätzlich sind Skier unserer Economy Klasse solide Allmountain-Skier, die dir jede Menge Pistenspaß garantieren.
Wenn du viel Wert auf das Material legst, dann empfehlen wir dir die Premium Verleihklasse.
Die Skimodelle der Premium Verleihklasse sind eine Qualitätsstufe höher und überzeugen durch sehr gutes Material und geniales Design.
Noch eine Stufe darüber befindet sich dann die Superior Klasse, unsere High-end Skier.
Wenn du dir unsicher bist, dann lass bei der Online-Reservierung dein Bauchgefühl entscheiden.
Unsere Mitarbeiter vor Ort finden mit ein paar Fragen den richtigen Ski für dich und du kannst das Modell innerhalb deiner Verleihklasse während deiner Verleihdauer jederzeit kostenfrei wechseln oder auf ein anderes umsteigen (gültig für Premium und Superior Ski).

Jederzeit! Wenn du auf der Piste merkst, dass der Schuh drückt, dann komm bitte nochmal in einen unserer 3 Shops.
Wir tauschen ihn in ein anderes Modell um und lassen dich nicht gehen, bis du dich nicht absolut wohl fühlst.
Denn wir wollen schließlich, dass du auf der Piste Spaß hast.

Unsere Economy Ski sind solide Allmountain-Modelle, die speziell Anfängern und Kindern jede Menge Pistenspaß garantieren.
Fortgeschrittenen und Fahrern die viel Wert auf das Material legen, empfehlen wir die Premium Verleihklasse.
Diese Skimodelle sind eine Qualitätsstufe höher und überzeugen durch sehr gutes Material und geniales Design.
Zudem hast du bei Premium die Möglichkeit, nach ein paar Abfahrten kostenlos Modell zu wechseln und so verschiedene Ski auszuprobieren.
Noch eine Stufe drüber befindet sich dann die Superior Klasse, unsere High-end Skier.

Wenn du dir unsicher bist, dann lass bei der Online Reservierung dein Bauchgefühl entscheiden.
Unsere Mitarbeiter vor Ort finden mit ein paar Fragen garantiert den richtigen Ski für dich.

Das Wechseln zwischen Ski und Snowboard ist kostenlos, wenn die Verleihklasse Premium oder Superior gewählt wurde.
So kannst du in deinem Skiurlaub beliebig oft zwischen den beiden Sportgeräten abwechseln.
Bei der Verleihklasse Economy ist die gegen Aufpreis (andere Verleihklasse) möglich.

Ja, deine Ausrüstung ist grundsätzlich gegen Bruch versichert. Wenn z.B. dein Ski gestohlen wird, fällt ein Selbstbehalt an.

Du kannst deine Reservierung grundsätzlich rechtzeitig vor deinem ersten Verleihtag ändern.
Bitte logge dich dafür bei intersportrent.at mit deinem Kundenkonto ein und navigiere zu „Meine Reservierungen“.
Dort kannst du nun deinen Verleihzeitraum ändern, die Schuhgröße deines Freundes korrigieren, den Verleihstandort ändern oder eine Person stornieren, etc.

Du kannst deine Reservierung grundsätzlich rechtzeitig vor deinem ersten Verleihtag ändern.
Bitte logge dich dafür bei intersportrent.at mit deinem Kundenkonto ein und navigiere zu „Meine Reservierungen“.
Dort kannst du nun deinen Verleihzeitraum ändern, die Schuhgröße deines Freundes korrigieren, den Verleihstandort ändern oder eine Person stornieren, etc.

Deine Reservierung kannst du ganz einfach bei intersportrent.at in deinem Kundenkonto stornieren.
Alternativ kannst du auch ein Mail an info@intersportrent.at schicken und deine Reservierungsnummer nennen.
Wenn du bereits bezahlt hast, wird dir das Geld natürlich zurückerstattet. Es gibt keine Stornogebühren.
Bitte gib INTERSPORT aber frühestmöglich Bescheid, dass dein Material von nicht umsonst vorbereitet wird.

Ja, du bekommst dein Geld zu 100% zurückerstattet, bei uns gibt es keine Stornogebühren.
Bitte gib uns aber frühestmöglich Bescheid, dass dein Material nicht umsonst vorbereitet wird.

Du kannst deine Reservierung grundsätzlich rechtzeitig vor deinem ersten Verleihtag ändern.
Bitte logge dich dafür bei intersportrent.at mit deinem Kundenkonto ein und navigiere zu „Meine Reservierungen“.
Dort kannst du nun den Verleihstandort ändern.

Du kannst deine Reservierung grundsätzlich rechtzeitig vor deinem ersten Verleihtag ändern.
Bitte logge dich dafür bei intersportrent.at mit deinem Kundenkonto ein und navigiere zu „Meine Reservierungen“.
Dort kannst du nun deinen Verleihzeitraum ändern.

Du kannst deine Reservierung grundsätzlich rechtzeitig vor deinem ersten Verleihtag ändern.
Bitte logge dich dafür bei intersportrent.at mit deinem Kundenkonto ein und navigiere zu „Meine Reservierungen“.
Dort kannst du nun deine Daten z.B. Gewicht, Schuhgröße etc. anpassen.

Grundsätzlich ist das Kind nur kostenlos, wenn beide Elternteile ebenfalls leihen und das Kind maximal 10 Jahre alt ist.
Bitte prüfe, ob die Anrede der beiden Erwachsenen „Frau“ und „Herr“ ist. Anschließend legst du das Equipment der Eltern in den Warenkorb.
Im Anschluss kannst du kostenlose Economy Ski und Schuhe für dein Kind hinzufügen.

Wenn kein Equipment für das Kind ausgewählt wurde (auch wenn das Kind kostenlos ist muss das Material ausgewählt werden), kann es passieren das das Kind nicht angezeigt wird.

Die Reservierungsbestätigung wird zwischen 10 Minuten und 1 Stunde nach Abschluss deiner Buchung an die von dir genannte Mail-Adresse gesendet.
Bitte kontrolliere auch deinen Spamordner.
Es kann passieren, dass dein E-Mail-Anbieter die Mail als Spam markiert.

Leider ist es nicht möglich die Depots vorab zu reservieren. Ein Depot kann nur vor Ort gebucht werden.

Leider ist es nicht möglich Rodeln online zu reservieren. Sende uns eine Mail an office@patterer.info .

Leider ist es nicht möglich Langlaufausrüstung online zu reservieren.
Sende uns eine Mail mit folgenden Daten: Abholdatum, Abholstandort (Krimml, Duxeralm oder Plattenalm), Schuhgröße und Körpergröße an office@patterer.info .

Besuchen sie uns auf Instagram